"Romeo und Julia"

Barbara Kindermann

„Romeo und Julia“ nach W. Shakespeare

Illustrierte Autorenlesung für Zuhörer ab 8 Jahren

Eintritt: 6 Euro

Foto: privat

 

„Romeo und Julia“ – wer kennt nicht wenigstens ansatzweise diese berühmte Liebesgeschichte der Weltliteratur? Auch Kinder im Grundschulalter haben schon davon gehört, wie immer wieder Gespräche mit Schülern zeigen, die uns zum „Welttag des Buches“ - zugleich William Shakespeares Todestag – in unserer Buchhandlung besuchen.

Barbara Kindermann, geboren 1955 in Zürich, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Genf, Dublin und Florenz, um anschließend als Lektorin zu arbeiten. Inspiriert durch ihre damals sechsjährige Tochter, Kindern den Zugang zum Kanon der Weltliteratur zu ermöglichen, gründete sie 1994 ihren eigenen Verlag in Berlin. In der einzigartigen Reihe „Weltliteratur für Kinder“ werden Klassiker nah am Original leicht verständlich nacherzählt, ergänzt durch Illustrationen namhafter Künstler, wie Klaus Ensikat, Reinhard Michl oder Sabine Wilharm.

small_r_j_kindermann.png

Zu Bildern von Christa Unzner wird Barbara Kindermann den Zuhörern Shakespeares Theaterstück lebendig nahebringen.

27.01.2018 - 15:30
Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung statt.
Eintritt: 6 Euro
Kindermann, Barbara
Kindermann Verlag
ISBN/EAN: 9783934029125
16,90 €