"Ein Leben nach Maß"

Donnerstag, 12. April 2018, 20 Uhr

Hans Maarten van den Brink

„Ein Leben nach Maß“

Autorenlesung

Eintritt: 13 Euro/Schüler 9 Euro

Foto: Schaumburg

 

„Es hätte ein Fiebertraum sein können, aber es war Realität. Der Meter war zu kurz, das Kilo schwand.“

Karl Dijk, dem Präzision und Pflichterfüllung oberstes Gebot waren, justierte als Eichbeamter Gaszähler, Fieberthermometer und die Waagen der Einzelhändler. Er wachte über Maße und Gewichte, bis elektronische Geräte Einzug hielten. Mit der Privatisierung der Reichsbehörde gerieten die absoluten Maßstäbe ins Wanken, wogegen sich der prinzipientreue, korrekte Karl natürlich verwehren musste. Nun wird der verdiente Eichbeamte vorzeitig in den Ruhestand versetzt, bleibt aber ausgerechnet seiner eigenen Abschiedsfeier fern.

Der niederländische Schriftsteller Hans Maarten van den Brink, der mit seiner Novelle „Über das Wasser“ in Deutschland bekannt wurde, geht in glasklarer meisterhafter Sprache dem Zeiten- und Wertewandel nach: Was gewinnen und was verlieren wir? Und wie gehen wir damit um?

Hans Maarten van den Brink, der 1956 in Oegstgeest geboren wurde, lebt als freier Autor und Journalist in Amsterdam. Er widmet sich in seinen Veröffentlichungen einem breiten Spektrum kulturwissenschaftlicher Themen.

„Dieser Schriftsteller fängt mit seinem inneren Auge die Welt ein wie mit einer Kameralinse.“ (The Times Literary Supplement)

Eine schöne Veranstaltung, ein kluges Buch, ein überzeugender Autor - toll!!

12.04.2018 - 20:00
Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung statt.
13 Euro / Schüler 9 Euro
van den Brink, H M
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446258099
19,00 €