Die Geschichte des Windes...

Donnerstag, 12. September 2019, 20 Uhr        

Raoul Schrott

Eine Geschichte des Windes oder Von dem deutschen Kanonier der erstmals die Welt umrundete und dann ein zweites und ein drittes Mal.

Autorenlesung

Eintritt: 13 Euro/Schüler 9 Euro

Foto: Schaumburg

Bei Recherchen zu einem ganz anderen Projekt stieß Raoul Schrott auf einen Seefahrer Namens Hannes. Als „Juan Aleman“ findet sich der aus Aachen stammende Kanonier in alten Dokumenten. Vor 500 Jahren bricht dieser mit Magellans Flotte zu den Gewürzinseln auf. Eine Reise ins Unbekannte beginnt, voller Abenteuer, Meuterei und Schiffbrüchen. Schließlich kehrt nur ein Schiff zurück, 18 Seeleute, unter ihnen eben jener Hannes. Noch zwei Mal begibt sich Hannes auf Weltreise. „Raoul Schrott ist dieser Nebenfigur der Weltgeschichte hinterhergereist: Schwelgerisch und voll geradezu fühlbarer Details schenkt er seinem Simplicissimus auf hoher See ein ganzes Leben.“ (Hanser)

12.09.2019 - 20:00
Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung statt.
Eintritt: 13 Euro / Schüler 9 Euro