"Die geheime Mission des Kardinals"

Mittwoch, 5. Februar 2020, 20 Uhr

Rafik Schami

„Die geheime Mission des Kardinals“

Erzählzeit

Eintritt: 15 Euro/Schüler 10 Euro (Die Veranstaltung ist a u s v e r k a u f t, wir führen eine Warteliste!)

Foto: Schaumburg

Den großen Erzähler Rafik Schami vorzustellen, hieße Eulen nach Athen tragen, war er doch schon auf Einladung unserer Buchhandlung in Stade zu Gast, noch bevor es die „Schaumburg-Variationen“ als Veranstaltungsreihe gab. Sollte es aber dennoch einen Besucher geben, der ihn mit seiner meisterlichen Kunst zum ersten Mal erleben wird, ist er um die bevorstehende Verzauberung zu beneiden. Der vielfach ausgezeichnete Autor, der 1946 in Damaskus geboren wurde, verbindet die orientalische Erzähltradition seiner Heimat mit einem ausgeprägten Gespür für die deutsche Sprache, die er sich erst im Alter von fünfundzwanzig Jahren anzueignen begann, nachdem er 1971 als politischer Flüchtling nach Heidelberg gekommen war.

Kurz vor seiner Pensionierung 2010 muss Kommissar Barudi in einem Mordfall von internationaler Bedeutung ermitteln. Der italienischen Botschaft in Damaskus wurde ein Fass Olivenöl geliefert, in dem sich die Leiche eines Kardinals befand. In welcher geheimen Mission war der Geistliche unterwegs? Die Nachforschungen legen die Konflikte der syrischen Gesellschaft kurz vor Ausbruch des Bürgerkriegs offen, reflektiert in Tagebucheinträgen Barudis, so dass Rafik Schami mit diesem Buch einen höchst aktuellen Gesellschaftsroman vorlegt: „Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker.“

05.02.2020 - 20:00
Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung statt.
Eintritt: 15 Euro / Schüler 10 Euro
Schami, Rafik
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446263796
26,00 € (inkl. MwSt.)