0

Buch.Kunst - Celestino Piatti

15.01.2022 bis 26.02.20229:00 Uhr

15. Januar bis 26. Februar 2022

Buch.Kunst

Celestino Piatti

"Alles, was ich male, hat Augen"

Foto: Motiv Stofftasche dtv

Eintritt frei

Sein Lieblingsmotiv war die Eule. „Dieses Tier liess mich, vor allem seiner Augen wegen, nicht mehr los. Beinahe jede Zeichnung von mir hat irgendwo ein Auge“, erklärte der bedeutende Schweizer Künstler Celestino Piatti in einem Interview 1969. Am 5. Januar 2022 wäre er hundert Jahre alt geworden.

Geboren als Sohn eines Tessiner Steinhauers und einer Zürcher Bauerntochter, war Piatti nach seiner Ausbildung in Zürich als Werbegrafiker in Basel tätig, seit 1948 selbständig. Er entwarf mehr als 500 Plakate, zunächst für Konsumgüter, später auch für kulturelle und politische Zwecke, von denen zahlreiche ausgezeichnet wurden. Von 1961 bis 1992 verantwortete er das gesamte Erscheinungsbild des Deutschen Taschenbuch Verlags (dtv) in München – von Drucksachen und Werbemitteln bis zu über 6300 Buchumschlägen. Daneben illustrierte er sieben Kinderbücher.

Die Kraft für dieses umfangreiche Schaffen bezog Piatti aus seiner Familie. „…die Tür zu seinem Atelier stand immer offen, weggeschickt wurden wir nie“, so seine Tochter Barbara. Neugier und Kreativität bewahrte er bis zu seinem Tod 2007. „Man kann die Eule tausendmal zeichnen, an ihr Geheimnis kommt man nicht heran.“

Wir zeigen in der Ausstellung Originalgrafik aus einer Privatsammlung, die in Teilen zum Verkauf steht.

Für Informationen zu weiteren Veranstaltungen klicken Sie hier

Hier finden Sie unser Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

 

Die Ausstellungsfläche befindet sich im hinteren Teil der Buchhandlung.

Eintritt frei

Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

30,00 €inkl. MwSt.

Nachfragen

59,00 €inkl. MwSt.