Schutz- und Hygienebestimmungen beim Besuch der Buchhandlung Schaumburg

Derzeit dürfen Sie die Buchhandlung zu den Öffnungszeiten ohne Terminabsprache betreten.

Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Niedersächsischen Corona-Verordnung verpflichtet sind, bestimmte Regeln einzuhalten und auch Sie beim Besuch der Buchhandlung um die Einhaltung dieser Regeln bitten müssen.

Mund-Nasen-Bedeckung: Während des Aufenthaltes im gesamten Gebäude (also bereits beim Eintritt in den Vorraum) ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Maske) zu tragen. Bitte achten Sie darauf, dass Mund und Nase komplett bedeckt sind.

Wegeführung: Beim Betreten und Besuch der Buchhandlung halten Sie sich nach Möglichkeit links. So kommen Sie am Ausgang automatisch an der sich auf der linken Seite zum Ausgang befindlichen Kasse vorbei.

Anzahl der Besucher: Pro 10 m² Verkaufsfläche soll sich jeweils nur eine Kundin/ein Kunde in der Buchhandlung aufhalten, bei 150 m² Verkaufsfläche dürfen also max. 15 Kundinnen/Kunden gleichzeitig in der Buchhandlung sein.

Abstandsgebot: Bitte achten Sie selbstverantwortlich auf die Einhaltung eines Mindest-Abstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen.

Handhygiene: Für die Handdesinfektion stehen entsprechende Mittel im Eingangsbereich und auf der Toilette zur Verfügung.

Belüftung: In regelmäßigen Abständen oder nach Bedarf werden die Dachluken zur Belüftung der Räumlichkeiten geöffnet.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind angewiesen, auf die Einhaltung der oben genannten Regeln zu achten und ggf. auf die Einhaltung der Regeln hinzuwirken.