Durchfürung der Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen

Voraussetzung für die Durchführung aller Veranstaltungen ist die strenge Einhaltung der Regeln nach der jeweils gültigen Corona-Verordnung, zur Zeit: Verpflichtung zur Handdesinfektion am Eingang, Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen, sofern sie nicht dem gleichen oder einem weiteren Hausstand angehören, Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Einnehmen eines Sitzplatzes, Erfassung und dreiwöchige Speicherung der Kontaktdaten, Belüftung des Veranstaltungsraumes.

Für eine problemlose Abwicklung bitten wir Sie, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu erwerben, damit wir einen Sitzplan entwerfen können, der den Anforderungen an den Mindestabstand gerecht wird. Bei einem zwischenzeitlichen Veranstaltungsverbot werden die Eintrittsgelder erstattet.